Kundenlogin
Warenkorb
Keine Artikel im Warenkorb!

Blütenwelt Aktuell

Kopflastig?

Dienstag, 7. Oktober 2014
Diese Einstellung hat durchaus Vorteile, wenn es zwischen Kopf und Herz aber keine Verbindung gibt, kann dieses Verhalten zur Belastung werden. Denn diese Menschen manipulieren gerne, sind Kontroll-Freaks und können sich nur schwer anpassen und sind unflexibel.
Die australische Blütenessenz "Isopogon" kann dabei helfen diese Verbindung herzustellen, sie "öffnet das Herz".
Sie ermöglicht aus früheren Erlebnissen zu lernen und verleiht ein Gefühl der Sicherheit. Isopogon eignet sich auch sehr gut bei Gedächtnisschwäche und Senilität.


zurückzurück