Liebe Kunden! Von 5. August 2024 bis 16. August 2024 gönnen auch wir uns eine Pause. Der Versand Ihrer Bestellung erfolgt erst wieder ab 19. August 2024. Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben eine schöne Urlaubszeit! Ihr Blütenwelt Team
Kundenlogin
Warenkorb
Keine Artikel im Warenkorb!
Edis® Bio Bachblüten

Edis Bio 14 Heather alkoholfrei

Calluna vulgaris
Edis Bio 14 Heather alkoholfrei
Bild vergrößern
Abb. ähnlich
Beschreibung:
Zertifizierte Bio Bachblüten. An ausgesuchten unbelasteten Höhenstandorten der Schweiz in sorgfältiger Handarbeit gewonnen.
✓Mit Bio Bachblüten
✓Ohne Alkohol
✓Ohne Glycerin
✓Mit Bio Agavensirup
Größe:  20 ml
Bio Zertifizierung: AT-BIO-902
Versandfertig in: ca. 14 Tage
Lagerstand:
sofort lieferbar!sofort lieferbar!
Artikel NR: 4107605
11,
86
Preis pro Stk.,  inkl. 10% MwSt, exkl. Versandkosten

Detail Information

Leitsatz
"Heather hilft bei übersteigertem Verlangen nach Publikum zur Selbstdarstellung. Hilft bei Unsicherheit."
Affirmation
"Ich muss nicht ständig im Mittelpunkt stehen. Ich fühle mich auch ohne Publikum sicher."
mehr...

Flaschengröße und Verpackung: 15 ml Mindestinhalt (typisch 19-20 ml) in brauner Apothekenflasche mit Glaspipette. Bruchsicher verpackt in einer transparenten Faltschachtel mit Mini Bachblütenkarte inklusive Gebrauchsanleitung. Edis Bio* Stockbottle wurde sorgfältig in Handarbeit nach den Vorgaben von Dr. Bach hergestellt..
Alle Bachblüten für Edis und Edis Ready's sind Bio* zertifiziert. Die Pflanzen wachsen an ausgesuchten unbelasteten Höhenstandorten der Schweiz, fernab von Verkehr und Industrie in den Bachblüten Gärten der SUNASAR AG. Die Sammlung der Blüten geschieht nach den Vorgaben von Dr. Bach zu dem Zeitpunkt, an dem die Blüten ihre volle Kraft beinhalten. Die Weiterverarbeitung zu Mutteressenzen erfolgt in reiner Handarbeit nach der Tautropfenmethode, der Sonnenmethode oder der Kochmethode im Einklang mit den Vorgaben des Britischen Homöopathischen Arzneibuches (British Homoeopathic Pharmacopoeia).
Die Konservierung erfolgt mit Bio* Agavensirup.
Die Haltbarkeit der Bio* Bachblüten ohne Alkohol wird mit mindestens 2 Jahren angegeben.
 

Einnahme/Dosierung

Direkter Gebrauch: Nehmen Sie im Abstand von 5 - 15 Minuten 2 Tropfen (beim Spray 2 Sprühstöße) direkt aus der Vorratsflasche auf die Zunge. So lange wie möglich im Munde belassen.
Wasserglasmethode (kurzfristig): Geben Sie zwei Tropfen je ausgewählter Bachblüte in ein Glas Wasser. Diese Mischung über den Tag verteilt schluckweise trinken. Haltbarkeit: 1 Tag.
Weitere Anwendungen:
Mischung im Medizinfläschchen: Füllen Sie eine 30 ml Mischflasche mit zwei Teilen stillem Wasser und einem Teil Brandy bzw. Obstessig. Geben Sie sechs Tropfen je ausgewählter Essenz dazu. Von dieser Mischung vier Mal pro Tag vier Tropfen nehmen. Haltbarkeit: Brandy 2 Monate, Obstessig 1 Monat.
Einreiben: 2 - 4 Tropfen auf Puls, Schläfe oder Nacken auftragen.
Aura-Methode: 2 - 4 Spraystöße in die Luft geben.
Vollbad: 20 Tropfen pro Wanne.
Massage: 10 Tropfen je 10 ml Öl.
Salbe: 10 Tropfen je 10 g Salbe.

Andere Kunden kauften auch...

Edis® Bio Bachblüten
Edis Bio 08 Chicory alkoholfrei
Abb. ähnlich
11,
86
Zertifizierte Bio Bachblüten. An ausgesuchten unbelasteten Höhenstandorten der Schweiz in sorgfältiger Handarbeit gewonnen.
✓Mit Bio Bachblüten
✓Ohne Alkohol
✓Ohne Glycerin
✓Mit Bio Agavensirup
Healing Herbs Bachblüten
Healing Herbs Five Flower Cream Notfallcreme
Abb. ähnlich
10,
98
Mischung aus:
Cherry Plum, Clematis, Crab Apple, Impatiens, Rock Rose, Star of BethlehemErste Hilfe bei kleinen körperlichen Verletzungen wie z.B. Bienenstich, Verstauchungen, kleine Schnittwunden oder Verbrennungen
Edis® Bio Bachblüten
Edis Bio 16 Honeysuckle alkoholfrei
Abb. ähnlich
11,
86
Zertifizierte Bio Bachblüten. An ausgesuchten unbelasteten Höhenstandorten der Schweiz in sorgfältiger Handarbeit gewonnen.
✓Mit Bio Bachblüten
✓Ohne Alkohol
✓Ohne Glycerin
✓Mit Bio Agavensirup
Original Bachblüten
Rescura Kids Tropfen ohne Alkohol
Abb. ähnlich
16,
80
ALKOHOLFREI und speziell für Kinder entwickelt kommen die Notfalltropfen bei Situationen mit außergewöhnlichen Belastungen zum Einsatz (z.B. Lampenfieber, Besuch beim Zahnarzt, Prüfungsangst).